Unsere Krippe soll Lebens- und Erfahrungsraum sein, der auf die Bedürfnisse der Kinder zugeschnitten ist.

Der Raum als 3. Erzieher oder als Basisstation spielt in der Krippenpädagogik eine besondere Rolle.
Wir gestalten die Räumlichkeiten und das Spielangebot so, dass sie Anforderungscharakter besitzen
und die Kinder dazu einladen, ihre Umwelt mit allen Sinnen zu entdecken.

Unsere Räume sollen Bildungs- und Spielräume, Räume zum Schlafen, Träumen und Wachsen sein.

Öffnungszeiten: 7:15 – 15:30/ 17:00 Uhr

Kinderkrippe Fridoline
Kirchstraße 2

          Babett Weis, Erzieherin

                              Miriam Hellinger, Kinderpflegerin      

 

                           

 

 

                 Steffi Drescher, Kinderpflegerin (Mutterschutz)    

 

                            

                              

 

 

 

 

     

 

JoomSpirit